Blematzberg ist wieder ein Trockenrasenh├╝gel

Der Blümelberg (unser Blematzberg) ist wieder ein ursprünglicher Trockenrasen Hügel!

Das markante Kircherl ist jetzt wieder weithin sichtbar und von Stauden und Bäumen befreit worden.

Im Vorfeld haben Gespräche mit den zuständigen Fachstellen im Landratsamt Regensburg sowie dem Besitzer des Hügels, Herrn Georg Karl stattgefunden, der sein Einverständnis erklärte und so das ganze Vorhaben erst ermöglichte. Dafür möchte ich ihm, im Namen der Gemeinde Holzheim a. Forst, an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankschön aussprechen!

Des Weiteren gilt mein Dank 3. Bürgermeister Michael Dobler und dem Gemeinderatsmitglied Günther Jobst. Ebenfalls bedanken darf ich mich bei Stefan Thür, Emil Lautenschlager, Josef Beer und unserem Burschenverein vertreten durch Marcus Igl, Marian Bäuml, Thomas Eibl, Tobias Lautenschlager, Franz Beer und Manuel Schott, sie alle halfen bei der Umsetzung.

Herr Karl Eibl und Familie entsorgten sowohl Gehölze aber auch Berge an Schlehenstauden und sorgten mehrfach für die Verpflegung aller, dafür ebenfalls Danke!

 

1. Bürgermeister

Beer Andreas

Datum: 02.03.2015