v. l. 1. Bgm. Beer und ein Mitarbeiter der Fa. Kuchler bei der Kamerabefahrung

Inspektion am Kanalnetz in Holzheim a. F.

Im Siedlungsgebiet „Wagnergraben“ wurden alle Kanäle gespült und mit einem Kamerasystem befahren.

Bei diesem Verfahren wurden insgesamt ca. 1.350 Meter geprüft und aufgezeichnet, sowie 75 Hausanschlüsse und 36 Sinkkästenanschlüsse mit einer sog. Satellitenkamera befahren.

Aus diesen gesammelten Daten wird ein Sanierungskonzept in Auftrag gegeben und erarbeitet. Auf dieser Grundlage können gezielte Reparaturen an Schadstellen vorgenommen werden.

Die Umsetzung der Maßnahmenliste dieser Kanalbefahrung wird im Haushaltsjahr 2017 Ausgaben im niedrigen sechsstelligen Bereich verursachen.

Durch diese turnusmäßigen Inspektionen erfüllt die Gemeinde die rechtlichen Anforderungen und beschreitet einen Zukunftsorientierten Kurs!

Für das entgegengebrachte Verständnis bei temporären Behinderungen bedankt sich der 1. Bürgermeister Andreas Beer.

Datum: 23.11.2016